Börse Tokio schließt schwach vor US-Arbeitsmarktbericht

Der Tokioter Aktienmarkt hat am Freitag seine jüngste Gewinnserie gestoppt und im Minus geschlossen. Der Nikkei-225 Index fiel 110,06 Punkte oder 1,21 Prozent auf 8.950,74 Zähler. Der Topix Index schloss mit 769,78 Einheiten und einem Abschlag von 8,50 Punkten oder 1,09 Prozent. Vor der Veröffentlichung des wichtigen US-Arbeitsmarktberichtes hielten sich die Anleger zurück, hieß es.