China Mobile mit leichtem Gewinnanstieg

Artikel teilen

Der nach Kunden weltgrößte Mobilfunkkonzern China Mobile hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn leicht steigern können. Das Nettoergebnis legte um 0,3 Prozent auf umgerechnet 3,42 Mrd. Euro zu, wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss in Hongkong mitteilte. Demnach konnte China Mobile neue Kunden für sein 3G-Netz gewinnen, das schnelles Surfen im Internet ermöglicht.

Das Unternehmen hat über 700 Millionen Kunden. Als einziger Mobilfunker in der Volksrepublik kann China Mobile aber nicht das iPhone von Apple anbieten, weil für das Netz ein eigener Technikstandard genutzt wird.

Lesen Sie auch

OE24 Logo