conwert: Vorläufiges EBIT im Halbjahr bei 63,0 Mio. Euro

Die börsenotierte conwert Immobilien Invest SE hat heute Donnerstagfrüh ihre bereits veröffentlichten vorläufigen Ergebniszahlen etwas präzisiert. Im ersten Halbjahr 2011 erzielte die Gesellschaft demnach ein Betriebsergebnis (EBIT) von 63,0 Mio. Euro, am Montag hatte die Gesellschaft ein EBIT in einer Spanne zwischen 61,0 und 63,0 Mio. Euro gemeldet.

Die Verkaufserlöse belaufen sich auf 251,2 Mio. Euro bei einer durchschnittlichen Marge von 9,2 Prozent über IFRS-Buchwert. Diese Eckdaten beruhen auf vorläufigen Zahlen, so das Unternehmen.

"Wir sind auf Kurs und werden zum Halbjahr bereits sehr gute Zahlen vorlegen", sagte Johannes Meran, Vorsitzender des Verwaltungsrats, in einer Aussendung. Die Veröffentlichung des Halbjahresberichts wurde auf den 17. August vorgezogen.