D: Krankenkassen fehlen 2010 bis zu 9 Mrd. Euro

Den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland stehen 2010 große Finanzprobleme bevor.

Zur Deckung der erwarteten Ausgaben würden dem Gesundheitsfonds 7 bis 9 Mrd. Euro fehlen, berichtet das "Handelsblatt". Damit drohe die Finanzausstattung des Fonds bereits im zweiten Jahr seines Bestehens die im Gesetz vorgegebene Untergrenze von 95 % der Ausgaben der Krankenkassen zu unterschreiten.

Grund für das Finanzloch sei, dass die Einnahmen des Fonds in Folge der Wirtschaftskrise im nächsten Jahr kaum noch steigen würden. Außerdem würden die Krankenkassen für 2010 mit deutlich höheren Leistungsausgaben rechnen.