Darbo

Darbo steigert Umsatz auf mehr als 100 Mio. Euro

Der Tiroler Konfitüren- und Honigproduzent in Stans bei Schwaz hat 2009 seinen Umsatz um 2,9 % auf 102,65 Mio. gesteigert. Die Exportquote kletterte auf 39,6 % (2008: 38,9 %).

Am Inlandsmarkt legte der Umsatz um 1,7 % auf 61,98 Mio. zu (2008: 60,91 Mio.). Beim Honig lag der Marktanteil bei 41,6 % (2008: 40,2 %), bei Konfitüren bei 58,6 % (2008: 56,3 %).

Die Ausfuhren wuchsen um 4,77 % auf 40,67 Mio. Euro, am stärksten in Deutschland (+25,8 % Verkäufe an den deutschen Lebensmitteleinzelhandel). Deutschland sei der wichtigste Auslandsmarkt, gefolgt von Italien, Russland, China und den USA.

Das Umsatzwachstum des Unternehmens soll heuer hauptsächlich mit den Ausfuhren und Produktinnovationen generiert werden. Der Mitarbeiterstand soll heuer gehalten werden. Ende 2009 waren 284 Personen bei Darbo beschäftigt.