Deutscher Einzelhandelsumsatz legt im März zu

Der deutsche Einzelhandel ist nach mageren Vormonaten im März kräftig gewachsen. Die Umsätze stiegen gegenüber dem Februar nominal um 1,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Real - also unter Herausrechnung von Preissteigerungen - lag das Plus bei 0,8 Prozent. Das ist der stärkste Zuwachs seit Juni 2011. Im Jahresvergleich legten die Umsätze im März nominal um 4,5 Prozent, real um 2,3 Prozent zu.

Lesen Sie auch