FIFA-10-2

"Fifa 10" schlägt alle Rekorde

Begeisterte Kritiken machen Fifa 10 zum neuen Bestseller: Das neue Fußballspiel von EA Sports bricht an den Kassen alle Rekorde.

Noch nie hat sich ein Sport-Spiel schneller verkauft: Seit Marktstart am 1.10. setzte Electronic Arts allein in der 1. Woche Fifa 10 in Europa 1,7 Mio. Mal um.

Aktuell nimmt das Game bei den Verkaufs-Charts in Österreich bei Playstation 2, Playstation 3 und Xbox 360 unangefochten den 1. Rang ein. Jubel auch beim heimischen Elektroriesen Mediamarkt: "Fifa 10 ist jetzt schon das bestverkaufte Spiel, das wir je hatten“, freut sich Sprecherin Renate Kraicsich.

Realistischer Spielablauf, präzisere Steuerung

Nach dem gelungenen Fifa 09, das bereits neue Maßstäbe setzte, hat man an der Steuerung und einem realistischeren Spielablauf gefeilt. Das Ergebnis: So packende Zweikämpfe auf dem Rasen gab es in noch keiner Fußball-Simulation.

Der Live-Season-Modus – bei Fifa 09 erstmals im Einsatz – ist auch bei Fifa 10 integriert. Jeweils am Mittwoch kann man sich die aktuellen "Live-Daten“ der Top-Ligen herunterladen.

Auch online ist das Spiel ein Hit: Innerhalb der ersten Woche wurden bereits 10 Mio. Online-Partien ausgetragen. Zu Spitzenzeiten tummelten sich 155.000 Spieler gleichzeitig auf den virtuellen Fußballfeldern. Fifa 10 kostet bei Mediamarkt zwischen 44,99 Euro (PS2) und 59,99 Euro (Xbox 360).

Konkurrent startet am 22.10.

Der Konkurrent Pro Evolution Soccer 2010 steigt am 22.10. in das Duell ein. Auch hier wird es zahlreiche Verbesserungen geben. Die Fußballer sollen optisch sogar überzeugender sein, als in Fifa 10.