Erste Group behält doch Anglo-Romanian Bank - Aufteilung im Konzern

Die Erste Group will ihre Anglo-Romanian Bank entgegen früheren Absichten doch nicht veräußern. "Die endgültige Entscheidung ist es, die Geschäfte der Anglo-Romanian Bank aufzuteilen. Die Niederlassung der Erste Bank in London wird die Geschäfte der Anglo-Romanian Bank in Großbritannien übernehmen, während die BCR jene von Rumänien übernimmt", sagte der Generaldirektor der Erste-Tochter BCR.

Seit Anfang 2008 hatte die Erste Group nach einem Käufer für die vor allem auf das Firmengeschäft tätige Bank gesucht, die im Jahr 2000 von der Bankorex zur BCR gekommen war.