Treichl Erste Group

Staatshilfe

Erste Group zahlt 1,22 Mrd. Euro zurück

Es wurde auch das zur gleichen Zeit begebene private PS-Kapital getilgt.

Die Erste Group hat die Staatshilfe zurückgezahlt, die die Republik Großbanken wie der Ersten während der Krise 2009 gewährt hat. Vollständig getilgt hat die börsenotierte Großbank heute das staatliche Partizipationskapital (1,22 Mrd. Euro), aber auch das zur gleichen Zeit begebene private PS-Kapital (540 Mio. Euro).

Mit der Überweisung hat die Erste ihre Ankündigung vollzogen.