Facebook startet diese Woche erstmals Videowerbung

Facebook wird einem Medienbericht zufolge noch in der laufenden Woche erstmals Videowerbung anbieten und will seine Einnahmen damit weiter in die Höhe treiben. Ab Donnerstag könnten Kunden Videos schalten, die dann automatisch in den Nachrichtenfluss der Facebook-Nutzer eingespeist würden, berichtete das "Wall Street Journal Deutschland" am Dienstag.

Der Einstieg in das Geschäft mit kurzen Werbefilmen wird seit langem erwartet. Das weltgrößte Online-Netzwerk mit weit mehr als einer Milliarde Mitgliedern konnte zuletzt seine enorme Web-Präsenz immer besser in Werbeeinnahmen ummünzen. Der Umsatz des US-Konzerns sprang im dritten Quartal um 60 Prozent auf 2,02 Mrd. Dollar (1,47 Mrd. Euro). Für Videos können Werbeträger häufig mehr verlangen als für herkömmliche Anzeigen.