Erste Group erhöht Semperit-Kursziel von 33,4 auf 38 Euro

Erste Group erhöht Semperit-Kursziel von 33,4 auf 38 Euro

Die Aktienexperten der Erste Group haben das Kursziel für die Aktien von Semperit von 33,40 auf 38,00 Euro angehoben. Die Kaufempfehlung "Buy" bleibt weiterhin aufrecht. Trotz des schwierigen Marktumfeldes konnte Semperit hervorragende Cash-Flows vorweisen und auch die Bilanz bleibe weiterhin exzellent, so die Analysten.

Die Gewinnschätzungen wurden marginal erhöht. Für 2010 erwarten die Analysten einen Überschuss von 2,12 (nach 2,11) Euro je Aktie. Für 2011 wird die Ergebnisprognose von 2,28 auf 2,29 Euro je Titel erhöht und für 2012 mit 2,53 Euro je Semperit-Anteilsschein angegeben. Die Erste Group sieht mit Dividendenschätzungen von 1,27 bzw. 1,37 Euro je Aktie für 2010 und 2011 Semperit als attraktiven Titel an.

An der Wiener Börse notierten Semperit am Donnerstag gegen 11.25 Uhr mit einem Plus von 1,14 Prozent auf 32,00 Euro.