Deutsche Börse Frankfurt DAX

Am Donnerstag

Europas Börsen tief im Minus

US-Verluste und S&P-Kommentar drücken die Kurse.

Die europäischen Leitbörsen sind am Donnerstag tief in der Verlustzone aus dem Handel gegangen. Der Euro-Stoxx-50 sackte um 43,94 Einheiten oder 1,76 Prozent auf 2.452,74 Zähler ab. Vor dem näher rückenden Quartalsultimo gab es deutliche Verluste in Europa. Ausgelöst wurde diese Tendenz nach Einschätzung von Experten durch einen verhaltene Stimmung an der Wall Street nach enttäuschenden US-Arbeitsmarktnachrichten.

Zudem setzten vermehrt Gewinnmitnahmen ein, nachdem es heuer im Startquartal an den wichtigsten Aktienmärkten rasant nach oben gegangen war. Der DAX weist ein bisheriges Jahresplus von fast 20 Prozent aus. Für zusätzlichen Verkaufsdruck sorgten kritische Kommentare von Standard & Poor's (S&P) zu Griechenland. Die US-Ratingagentur hält es für wahrscheinlich, dass Griechenland seine hohen Verbindlichkeiten erneut wird umschulden müssen.

Am weitesten in der Verlustzone standen die Bankenwerte. Hier sorgte eine eher schwach verlaufene italienische Anleiheauktion für Verstimmung. Die UniCredit-Aktie rasselte um 5,81 Prozent auf 3,76 Euro nach unten. Intesa SanPaolo knickten um 5,33 Prozent auf 1,349 Euro ein. Kursverluste von jeweils mehr als vier Prozent mussten im Euro-Stoxx-50 auch Generali, ING und Societe Generale verbuchen.

Papiere von Hennes & Mauritz (H&M) verbilligten sich um 4,91 Prozent auf 238,10 schwedische Kronen. Der Gewinnanstieg bei dem Modehändler blieb im ersten Quartal hinter den Erwartungen zurück.

Die Total-Aktie gab mit dem Gasleck in der Nordsee im Blick um weitere 0,50 Prozent auf 37,83 Euro nach. Der Energiekonzern hat seine Strategie im Umgang mit einem Gasleck an seiner Plattform in der Nordsee verteidigt. Seit dem vergangenen Freitag haben die Total-Aktien infolge des Unfalls schon etwa 9 Prozent an Wert eingebüßt.

Börse          Index          Schluss       Diff (P)    Diff (%)
 Wien           ATX            2.145,30     -  19,57       -0,90
 Frankfurt      DAX            6.875,15     - 123,65       -1,77
 London         FT-SE-100      5.742,03     -  67,0        -1,15
 Paris          CAC-40         3.381,12     -  49,03       -1,43
 Zürich         SPI            5.661,16     -  65,49       -1,14
 Mailand        FTSE MIB      15.908,85     - 542,86       -3,30
 Madrid         IBEX-35        7.911,00     -  69,80       -0,87
 Amsterdam      AEX              321,09     -  4,53        -1,39
 Brüssel        BEL-20         2.296,40     -  26,52       -1,14
 Stockholm      SX Gesamt      1.058,32     -  25,60       -2,36
 Europa         Euro-Stoxx-50  2.452,74     -  43,94       -1,76