Wiener Rentenmarkt weiter schwach

Artikel teilen

Händler begründeten die Kursverluste bei den Anleihen mit freundlichen Aktienbörsen.

"Der Markt positionierte sich aufgrund der Ausgabe neuer Anleihen und den anstehenden Emissionen", bemerkte ein Experte. Die Republik Österreich hat heute wie geplant in parallelen Auktionsverfahren am Kapitalmarkt zwei Bundesanleihen um in Summe 2 Mrd. Euro aufgestockt.

Um 16:15 Uhr notierte die Leitemission am europäischen Rentenmarkt, der deutsche Euro-Bund Future mit Dezember-Termin, mit 122,45 um 25 Basispunkte unter dem Schluss-Stand vom Vortag (122,70). Heute Früh notierte der Rentenfuture mit 122,50.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo