Zumtobel-Werte mit Höhenflug im Frühhandel

Artikel teilen

Vor dem Hintergrund erfreulicher Analysteneinschätzungen präsentierten sich die Aktien des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel am Mittwoch mit einem Höhenflug im Frühhandel. Bis 10.40 Uhr stiegen die Aktien an der Wiener Börse um 8,40 Prozent auf 12,90 Euro.

Nach Durchsicht der Ergebnisse zum Auftaktquartal 2009/10 haben die Experten der Deutschen Bank ihr Kursziel von 8 auf 16 Euro verdoppelt. Den Analysten zufolge hat das Unternehmen exzellente Zahlen vorgelegt. Begründet mit den exzellenten Ergebnissen haben die Analysten ihre Gewinnschätzungen für die Periode von 2009/10 - 2011/12 massiv angehoben. Die Aktien werden zum Kauf empfohlen.

Daneben haben die UBS-Experten ihr Kursziel von 8,5 auf 13,00 Euro hinaufgestuft. Bedingt durch die jüngsten Kursgewinne und die Unsicherheiten über den saisonalbedingten Geschäftsrückgang im dritten Quartal bleiben die Spezialisten jedoch bei ihrer Anlageempfehlung "Neutral".

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo