Finnland billigt Euro-Rettungsschirm

Das finnische Parlament hat am Mittwoch dem Euro-Rettungsschirm EFSF mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. 103 Abgeordneten stimmten für die Reform, 66 dagegen. Im Rahmen der Reform steigt die Bürgschaftsverpflichtung Finnlands von 8 auf 14 Mrd. Euro. Der Ausbau des Rettungsschirms tritt allerdings erst in Kraft, wenn alle 17 Euro-Länder den Vertrag abgesegnet haben.