Elmar Oberhauser

Ex-ORF-Direktor

Bangen um Elmar Oberhauser

Der pensionierte ORF-Infodirektor Elmar Oberhauser erholt sich nach Schlaganfall.

Der legendäre ehemalige ORF-Infodirektor, Elmar Oberhauser, erlitt vor drei Wochen einen schweren Schlaganfall. Seither bangen seine Freunde um den „Bären“ (sein ORF-Spitzname).

Der 66-Jährige – der 2010 vom ORF abgesetzt wurde – macht nun in der Reha Fortschritte. Die halbseitige Lähmung habe er bereits erfolgreich überwunden, berichten Freunde des Vorarlbergers.

Er telefoniere und verfolge auch die aktuelle politische Situation in der Reha.