Ryanair

Biligflieger

Bratislava wird neue Ryanair-Basis

Artikel teilen

Die Konkurrenz für Austrian und Niki wird damit schärfer.

Der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki und der Austrian Airlines (AUA) sowie deren Heimatflughafen Wien-Schwechat erwächst vom nur 60 Kilometer entfernten Flughafen Bratislava verschärfte Konkurrenz.

Am Donnerstag hat die irische Billigfluggesellschaft Ryanair bekannt gegeben, ab März 2015 den Airport Bratislava als neue Basis für Europastrecken zu etablieren. Die irische Airline wird dort zwei Flugzeuge stationieren.

Bratislava ist die 71. Basis von Ryanair, diesen Airport fliegt Ryanair seit 2005 an. Auf dem Flugplan stehen 16 Destinationen, unter anderem Kurse nach Dublin, London-Stansted, Mailand, Malaga, Palma und neu auch Madrid. Insgesamt kommt die Airline über Bratislava auf 60 Flüge pro Woche.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo