Coca Cola bald in der Apotheke?

Zurück zu den Wurzeln

Coca Cola bald in der Apotheke?

Schon kurz nach der Erfindung wurde Cola nur in Apotheken verkauft.

Coca Cola , der bekannteste Softdrink der Welt, will offenbar zurück zu seinen Wurzeln. Man schließt sich mit dem französischen Pharmahersteller Sanofi zusammen, um neue Gesundheitsdrinks zu entwickeln, die ab Herbst in Apotheken unter dem Namen "Beautific Oenobio" verkauft werden sollen, berichtet das Wall Street Journal - zunächst nur in Frankreich, später soll der Verkauf ausgeweitet werden.

Für Coca Cola wäre der Verakuf in Apotheken nichts neues, schließlich war der Erfinder des koffeinhaltigen Getränks selbst Apotheker.