Ambitionierter Investitionsplan in Schwechat

Steigerung

Mehr Passagiere am Flughafen Wien

Im Juli 2010 flogen um 11,3 % mehr Passagiere via Schwechat als 2009.

Am Flughafen Wien sind im Juli erneut mehr Passagiere abgeflogen und angekommen als in der gleichen Vorjahresperiode. Die Anzahl der abgefertigten Passagiere stieg im Vergleich zu Juli 2009 um 11,3 Prozent auf insgesamt 2,032.579 Fluggäste an. Von Jänner bis Juli stieg das Passagieraufkommen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent.

Mehr Flugbewegungen
Bei den Flugbewegungen gab es ein leichtes Plus von 0,8 Prozent. Bei den Transferpassagieren kam es zu einer Steigerung von 14,1 Prozent. Das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) stieg um 10,7 Prozent und die Fracht um 8,5 Prozent.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum Juli 2009 ein Plus von 19,1 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 9,1 Prozent, im Verkehr mit dem Nahen und Mittleren Osten kam es zu einem Passagierplus von 17,3 Prozent.