geld

Q3: Spar- und Kreditzinsen weiter gesunken

Artikel teilen

Bei neuabgeschlossenen Krediten gaben die Zinsen für Unternehmen um 0,37 Prozentpunkte nach, jene für private Haushalte sanken um 0,4 Prozentpunkte, teilte die OeNB mit. In Österreich sind die Zinssätze damit nach wie vor in allen Kreditkategorien unter dem Euroraum-Durchschnitt geblieben.

Bei neu vereinbarten Sparzinsen für private Haushalte (Laufzeit bis 2 Jahre) sanken die Zinsen je nach Laufzeitkategorie um 0,21 bzw. 0,27 Prozentpunkte. Bei einer Bindung von mehr als 2 Jahren hat es aufgrund von "einigen attraktiven Produktangeboten" großer Banken sogar einen geringfügigen Anstieg gegeben. Der Zinssatz von 2,79 % ist höher als jener im Euroraum (2,52 %) gewesen.

Bei Unternehmenskrediten (bis zu 1 Mio. Euro) sind die Zinsen im Schnitt um 0,36 Prozentpunkte auf 2,43 % gesunken, bei Großkrediten (mehr als 1 Mio. Euro) hat es eine Reduktion um 0,37 Prozentpunkte auf 2,05 % gegeben. In den vergangenen 12 Monaten sanken die Zinssätzeum 3,25 Prozentpunkte.

Ebenfalls sehr deutliche Reduktionen gab es im 3. Quartal bei Krediten an Haushalte. Konsumkredite verbilligten sich um 0,33 Prozentpunkte auf 4,63 % und Wohnbaukredite um 0,31 Prozentpunkte auf 3,51 %. Zinssätze für Konsumkredite sind im Jahresabstand um 2,55 % gesunken, jene für Wohnbau gaben um 2,03 Prozentpunkte nach. Der geringere Rückgang im Wohnbaubereich ist zu einem großen Teil auf die verzögerte Zinsweitergabe im Bausparbereich zurückzuführen, so die OeNB.

OE24 Logo