Benzinpreis Sprit 2 €/l

1,478 € für Super

Spritpreise: Täglich neue Rekordwerte

Artikel teilen

Super kostet bei uns schon 1,478 €
 - Franzosen zahlen bereits zwei Euro.

In ganz Europa müssen sich die Autofahrer anschnallen: Noch nie wurde an den Zapfsäulen so abkassiert, in Frankreich wurde jetzt die Schallmauer von 2 Euro für einen Liter Super durchbrochen. In Italien soll die 2-Euro-Marke bald fallen. Diese irren Spritpreise sind bei uns zwar nicht absehbar, so ARBÖ-Experte Thomas Woitsch. Allerdings habe man auch vor 2008 1,50 Euro/Liter „für eine Utopie gehalten“ – und da sind unsere Durchschnittspreise schon fast.

Höchstpreis bei 1,649 Euro
Gestern kostete ein Liter Super im Schnitt 1,478 Euro – so viel wie nie zuvor. Die teuerste Tankstelle verlangte sogar 1,649 Euro (OMV auf der Inntalautobahn, Quelle: ÖAMTC). Dieselfahrer haben es nicht viel besser, der Liter kostet im Schnitt 1,431 Euro (Spitze: 1,599 Euro). Auf eine Entspannung können Autofahrer angesichts des hohen Rohölpreises kaum hoffen.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo