Henkel plant Sonderprämie für alle Mitarbeiter weltweit

Artikel teilen

Der deutsche Klebstoff- und Waschmittel-Hersteller Henkel plant eine Sonderprämie für alle weltweit mehr als 47.000 Mitarbeiter. Wenn die langfristigen Finanzziele des Düsseldorfer Konzerns in diesem Jahr erreicht werden, soll es für alle Mitarbeiter eine Sonderprämie geben, sagte ein Henkel-Sprecher und bestätigte damit Informationen der "Rheinischen Post" (Dienstag).

Zur Höhe und Ausgestaltung der Prämie könnten noch keine Angaben gemacht werden. Der Vorstand hatte 2008 langfristige Finanzziele für die Jahre 2009 bis 2012 bekanntgegeben. Dazu gehört die Umsatzrendite, die bereinigt um Einmaleffekte und Aufwendungen für den Konzernumbau auf 14 Prozent im Jahr 2012 steigen soll. Im Geschäftsjahr 2011 lag die bereinigte Umsatzrendite bei 13 Prozent nach 12,3 Prozent um Jahr 2010. Zu den langfristigen Finanzzielen für den Zeitraum 2009 bis 2012 gehören außerdem durchschnittliche jährliche Wachstumsraten für den Umsatz und das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo