Immofinanz expandiert mit Fachmarktkette Stop.Shop

Die börsenotierte Immofinanz ist mit ihrer Fachmarktkette Stop.Shop auf Expansionskurs in Osteuropa. Ende Dezember erwarb der Konzern für insgesamt 26 Mio. Euro fünf bestehende Gewerbeparks - vier in Slowenien und einen in Tschechien. Die vollvermieteten Märkte werden in den kommenden sechs Monaten einem Facelift unterzogen, teilte die Immofinanz am Dienstag mit.