Kovats auf Geldsuche für A-Tec - Eigenbeteiligung denkbar

Mirko Kovats ist auf intensiver Geldsuche für seinen Mischkonzern A-Tec, der eine Unternehmensanleihe über 91 Mio. Euro refinanzieren muss. Er hab 23, 24 Investoren angesprochen, zitiert ihn der "Kurier" (Dienstagsausgabe). Mehr wolle er zur Refinanzierung nicht sagen.

Mirko Kovats ist auf intensiver Geldsuche für seinen Mischkonzern A-Tec, der eine Unternehmensanleihe über 91 Mio. Euro refinanzieren muss. Er hab 23, 24 Investoren angesprochen, zitiert ihn der "Kurier" (Dienstagsausgabe). Mehr wolle er zur Refinanzierung nicht sagen.

Eine eigene Kapitalbeteiligung hänge von der Art der Lösung ab, so die Zeitung, die schreibt, dass nicht nur Kovats, sondern auch sein Vize Christian Schmidt mit Kapital einspringen könnten. Die Refinanzierung könne auch später als am 2. November erfolgen, so Kovats unter Hinweis auf den Emissionsprospekt.