Lufthansa streicht 116 Jobs bei Air Dolomiti

Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft der AUA-Mutter Lufthansa, gerät unter Druck. Lufthansa kündigte einen Plan an, demzufolge 116 Jobs bei der Airline mit Sitz in Verona gestrichen werden sollen, berichtete die Mailänder Tageszeitung "Sole 24 Ore" am Donnerstag. 76 Piloten- und 40 Flugbegleiterstellen sollen gestrichen werden, wurde der Belegschaft angekündigt.

Air Dolomiti plant auch die Verschrottung von circa zehn älteren Maschinen des Typs ATR 72. Dafür sollen die effizienteren Embraer 195 im Dienst bleiben. Mit diesen Beschlüssen will Lufthansa die Kosten bei Air Dolomiti um 1,5 Mrd. Euro bis 2014 reduzieren, so das Blatt.

Mehr dazu