Mehr faule Kredite bei chinesischer Großbank ICBC

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) macht trotz eines kräftigen Gewinnsprungs ein wachsender Berg fauler Kredite zu schaffen. Im vierten Quartal 2011 wuchs der Anteil der risikoreichen Darlehen am Gesamtvolumen auf 0,94 Prozent von 0,91 Prozent im Vorquartal, wie das nach Börsenwert weltgrößte Finanzinstitut mitteilte.

Experten sahen in dem Zuwachs einen Hinweis dafür, dass sich die Kreditqualität angesichts der abkühlenden chinesischen Wirtschaft verschlechtert. Die Rückstellungen für Kreditausfälle erhöhte die Industrial and Commercial Bank of China um 2,5 Prozent. Zuletzt hatten bereits die Zahlen des Rivalen Agricultural Bank of China gezeigt, dass die faulen Kredite zunehmen. Diese dürften vor allem mit den hohen Schulden der chinesischen Kommunen sowie dem Immobilienmarkt zusammenhängen. Im abgelaufenen vierten Quartal stieg der Gewinn der ICBC um rund 17 Prozent auf etwa 7 Mrd. Dollar. Damit lag der Überschuss über den Erwartungen.

Lesen Sie auch