Morgan Stanley bewertet OMV mit "Equal-weight"

Artikel teilen

Die Analysten von Morgan Stanley bewerten die OMV-Aktie aktuell mit "Equal-weight" und errechneten ein Kursziel von 29,60 Euro. Ungeachtet einer starken Aktienkursentwicklung sei die Bewertung der OMV-Titel vergleichsweise günstig, hieß es von den Experten. Jedoch sieht Morgan Stanley in den kommenden Jahren limitiertes Wachstum im Bereich Förderung und Produktion von Rohöl (vgl. "upstream") und operativen Gegenwind im Bereich Gas und Power (G&P), wurde das neutrale Anlagevotum begründet.

Die Gewinnschätzungen je Aktie für die Jahre 2012 bis 2014 lauten auf jährlich 4,52 und 4,15 bzw. 4,22 Euro. Als Dividendenprognosen pro Anteilsschein sehen die Experten für diesen Zeitraum 1,21 Euro (2012), 1,27 Euro und 1,33 Euro (2014).

Am Donnerstag gegen 10.15 Uhr notierten die OMV-Aktien an der Wiener Börse mit minus 1,17 Prozent bei 29,94 Euro.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo