oe24 ÖWA plus

4,5 Mio. UC

Neuer Rekord für OE24-NETZWERK

Artikel teilen

ÖWA Basic weist Dachangebot von ÖSTERREICH besten Wert seit Gründung aus.

Die heute veröffentlichte ÖWA Basic (August 2014) bringt dem oe24-Netzwerk einen neuen Allzeit-Rekord: Mit 4.533.336 Unique Clients knackt das Online-Dachangebot der Tageszeitung ÖSTERREICH erstmals in seiner Geschichte die 4,5-Millionen-Grenze. Beeindruckend ist die Wachstumsrate des oe24-Netzwerks: Gegenüber dem August des Vorjahres konnte das oe24-Netzwerk um mehr als 1 Million Unique Clients zulegen. Das bedeutet ein Plus von 29,4 Prozent!

Zum Vergleich: Das derstandard.at-Network erreicht im August 3,7 Millionen Unique Clients und liegt damit schon 800.000 Unique Clients hinter dem oe24-Netzwerk. Das Heute.at-Dachangebot fällt mit nur noch 2,9 Millionen Unique Clients im August sogar unter die wichtige 3-Millionen-Marke. 

Deutlich zugelegt
Auch bei den Visits und Page Impressions kann das oe24-Netzwerk im Vergleich zum Vorjahr deutlich zulegen. Mit 16.288.213 Visits verzeichnet das oe24-Netzwerk bei den Visits sogar einen Zuwachs von 33,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Page Impressions konnte sich das oe24-Netzwerk um 15,1 Prozent steigern und kommt nun schon auf 114.387.850 Page Impressions.

Mobile-Werte
Sensationell sind auch die Mobile-Werte des oe24-Netzwerks: Im August verzeichnete das oe24-Netzwerk bereits mehr als 1,3 Millionen Unique Clients und mehr als 5 Millionen Visits über Smartphones, Tablets und Co.

„Die neuen Rekordwerte sind der beste Beweis dafür, dass wir mit unseren Schwerpunkten Live-Berichterstattung, Online-TV und Mobile auf die richtigen Zukunftsthemen setzen. Wie die Zahlen zeigen, wird das Redesign von oe24.at, das wir im Sommer durchgeführt haben, von den Usern großartig angenommen. Mit den aktuellen ÖWA-Werten haben wir auch einmal mehr bewiesen, dass wir ein verlässlicher und stetig wachsender Partner für die Werbewirtschaft sind. Für den Herbst arbeiten wir gerade intensiv an einer großen Visbility-Offensive auf allen Werbeplätzen“, erklärt Niki Fellner, Chefredakteur und Geschäftsführer des oe24-Netzwerks.   
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo