Nordex zieht in Südamerika erneut Auftrag an Land

Nordex hat mit seinen Windrädern erneut in Uruguay gepunktet. Der Hamburger Konzern werde dem staatlichen Versorger Usinas y Trasmisiones Electricas (UTE) 28 Turbinen für einen Windpark liefern, der im kommenden Jahr im Norden des Landes entstehen soll, teilte Nordex am Mittwoch mit. Zudem übernehme Nordex über zehn Jahre die Serviceleistungen für die 67,2-Megawatt-Anlage.

Uruguay hat sich den Ausbau der Windenergie zum Ziel gesetzt. Erst vor zwei Tagen hatte Nordex mitgeteilt, in dem südamerikanischen Land einen Auftrag über ein 50-Megawatt-Projekt erhalten zu haben.

Lesen Sie auch