win2day

Derzeit richtiger Poker-Boom

Corona-Krise: Online-Spiel wächst stark

Vor allem Poker boomt. Der Online-Pokerroom von win2day.at hat seit der Krise über 200% mehr neue Nutzer.

Der größte Wachstumsbereich der Glücksspielbranche ist ohnehin das Online-Gaming – und das erfährt in der aktuellen Situation einen weiteren Push. Die meisten Menschen verbringen den größten Teil der Zeit jetzt zu Hause – was das Bedürfnis nach Spiel und Entertainment natürlich nicht schmälert. Im Gegenteil.

Boom: Online-Angebot der Lotterien wird jetzt stärker genutzt

Auf win2day.at, der Online-Plattform der Österreichischen Lotterien, ist die Zahl der registrierten Nutzer in den letzten Wochen deutlich gestiegen, heißt es aus dem Unternehmen. Mehr als sonst werde Lotto jetzt online gespielt, besonders stark sei aber der Zuwachs beim Online-Poker.

Online-Pokerroom

„Es gibt derzeit einen richtigen Poker-Boom“, sagt Jessica Teusl. Die 29-Jährige ist dreifache Poker-Europameisterin, tourt normalerweise von Live-Event zu Live-Event. In der Corona-Krise ist natürlich alles abgesagt – und Teusl spielt jetzt online auf win2day. Dieser Online-Pokerroom ist in Österreich der einzig konzessionierte. „Natürlich ist es online anders, man kann die Körpersprache der Gegner nicht erkennen beispielsweise“, sagt Teusl. „Aber es hat auch Vorteile: Beispielsweise dass man jederzeit ohne Anfahrt ins Casino loslegen kann.“

Der Online-Pokerroom von win2day boomt jedenfalls derzeit, seit Beginn der Corona-Krise gibt es über 200  % mehr neue Nutzer. Das Angebot wurde in Reaktion darauf in den letzten Wochen deutlich erhöht.

Top-Spielerin: Jessica Teusl ist 3-fache Poker-Europameisterin

Beispielsweise können Online-Pokerspieler bei win2day jetzt virtuelle private Tische anfordern, um weiterhin mit ihren Freunden spielen zu können – eben im Internet. Online-Turniere gibt es auch, ganz besondere zu Ostern.

Jessica Teusl: "Ich pokere jetzt täglich online"

ÖSTERREICH: Sie sind eine Top-Pokerspielerin, wie ist das jetzt für Sie, nachdem alles abgesagt ist?

Jessica Teusl: Normalerweise bin ich natürlich viel auf Live-Events an anderen Orten – aber jetzt muss ich trotzdem nicht aufs Pokern verzichten: Online geht’s ja auch. Früher war ich ein bis zwei Mal pro Woche im Online-Pokerroom von win2day, jetzt bin ich fast täglich dort.

ÖSTERREICH: Ist dort viel los beim Online-Poker?

Teusl: Ja, Poker boomt überhaupt, und in der aktuellen Situation geht das halt nur online bei win2day. Die Menschen sind viel zu Hause, wollen aber Entertainment, da ist das ideal.

ÖSTERREICH: Kann man dort auch gegen Sie spielen? Und hat man gegen Sie überhaupt eine Chance?

Teusl: Zwei Mal Ja! Zum Poker gehört immer auch Glück. Jeder hat die Chance zu gewinnen!