Die Trend-Bibel für 2019

Was wir essen, anziehen & fahren

Die Trend-Bibel für 2019

Das neue Jahr bringt neue Trends – bei Autos, Smartphones und auch in der Mode.

In ist, wer im neuen Jahr diesen Trends folgt. Was die Forscher für 2019 pro­gnostizieren, welche neuen Erfindungen unser Zuhause revolutionieren und warum die It-Girls bald in Radlerhosen posieren – ÖSTERREICH liefert die Trend-Top-Liste:

Technologie: E-Autos, Roboter, faltbare Handys

  • Künstliche Intelligenz. Nicht nur Autos, auch Geldbörsen und Toilettensitze werden „smart“: Alles wird vernetzt und lernfähig. Dazu kommen Roboter, die Gefühle erkennen, tanzen, Pizza ausliefern.
  • Faltbare Handys, Fernseher und Laptops. Samsung hat bereits einen Prototyp des faltbaren Smartphones vorgestellt. Jetzt folgen von anderen Herstellern Fernseher und Laptops zum Einrollen oder Falten.
  • Ultra LED und Laserfernseher. Der chinesische Hersteller Hisense stellt auf der Technikmesse CES neue TV-Bildschirmtechnologie vor.
  • 5 G Internet. Österreich rüstet das Internet für noch mehr Datenverkehr auf. Frequenzen für den nächsten Mobilfunkstandard 5G werden im Februar versteigert, erste Tests zeigen die Leistungsfähigkeit.
  • E-Auto für 25.000 Euro, viele Hybridmodelle. Im Februar startet bei uns die Auslieferung von Teslas E-Auto Model 3 mit der teureren Variante um 58.000 Euro. VW präsentiert im Herbst sein E-Auto I.D. Neo für nur 25.000 Euro. Und so gut wie alle neuen Benziner und Diesel werden hybrid: mit kleinem E-Motor zusätzlich.

© Getty Images

Teslas E-Auto Model 3

Lifestyle: Was wir 2019 
tragen, essen und sporteln

  • Trendfarbe Ko­ral­len­rot. Ob süße Desserts, Bettwäsche, Bikinis oder knallige An­züge – die absolute Farbe des neuen Jahres wird laut Experten Ko­ral­len­rot.
  • Comeback der Radlerhose. In der Mode feiert ein Must-have der 1990er-Jahre sein schräges Comeback: Die Radlerhose wird selbst am Chanel-Laufsteg getragen.
  • Insekten zum Snacken. Gesundes Knabberzeug krabbelt heuer über unsere Teller – Insekten im Salat oder als knusprige Snacks statt Chips sind absolut in.
  • Obst statt Schokolade. Die Frucht Schwarze Sapote erfüllt alle Träume einer Frau: Sie schmeckt nach Schokolade, ist aber kalorienarm.
  • Trendsport Bouldern. Klettern in drei Meter Höhe ohne Sicherheit wird zum coolsten Sport des Jahres. Schon jetzt schießen überall Kletterhallen aus dem Boden.

Reisen: Die Topziele auf der ganzen Welt

  • Sri Lanka ist Topland 2019. Laut Lonely Planet sollte man nach Sri Lanka – gefolgt von Deutschland, Simbabwe, Panama, Kirgistan, Jordanien, Indonesien, Weißrussland, São Tomé und Príncipe sowie Belize.
  • Alle fliegen auf Kopenhagen. Laut Hunderten Reisejournalisten ist eine Stadt heuer top-gefragt, und zwar Kopenhagen. Danach folgen skurrilere Ziele wie Shenzhen in China, Novi Sad (Serbien), Kathmandu (Nepal), Mexiko-Stadt, Dakar (Senegal), Meknès (Marokko). Aber auch Miami (USA), Seattle (USA), Zadar (Kroatien).

© Getty Images

Sri Lanka ist das Topland 2019.