Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza

Schon ab März

Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der deutschen Condor. 

Keine Flugpläne, blanke Nerven: Am Donnerstag herrschte noch totales Chaos um den Start von Niki Laudas neuem Ferienflieger Laudamotion. Doch seit gestern ist klar: Lauda hebt mit seinem neuen (alten) Partner, der Thomas-Cook-Airline Condor, ab. Ab sofort können über die Condor-Website und Reisebüros Flüge nach Mallorca, Ibiza und Málaga ab den Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Basel gebucht werden. Insgesamt gibt es ab 25. März 56 wöchentliche Flüge – Oneway ab 59,99.

Eurowings noch im Rennen. „Ich setze große Erwartungen in die Kooperation mit Condor“, sagt Lauda, der dennoch – wie ÖSTERREICH berichtete – weiter mit der Lufthansa-Tochter Eurowings in Verhandlungen über Vermietungen ganzer Jets samt Crews ist.