Radio Fellner

Start mit 50 Sendern im Mai

Nationales Radio für ÖSTERREICH

Noch vor dem Sommer startet ÖSTERREICH einen neuen Radio-Sender für ganz Österreich.

Es war ein langer Weg - aber am Donnerstag hat die Medienbehörde KommAustria der Fellner-Gruppe rund um die „Antenne Österreich GmbH“ die Lizenz für ein österreichweites, nationales Radio erteilt.

Damit bekommt Österreich noch vor dem Sommer neben dem bereits existierenden „Kronehit-Radio“ ein zweites nationales Privatradio als Alterantive zum Staats-Radio „Ö3“ des ORF.

Mit 50 Sendern wird das neue nationale Privatradio von Beginn an mehr als 60 % der Bevölkerung - und damit 5,4 Millionen Österreicher - erreichen und in allen 9 Bundesländern sowie in allen Landeshauptstädten empfangbar sein.

Niki, Wolfgang und Helmuth Fellner planen mit dem neuen nationalen Sender ein Radio ganz neuen Typs - nämlich Österreichs erstes Digital-Radio. Das bedeutet:

  • Jeder Österreicher kann zunächst auf seinem traditionellen Radiogerät den jetzt von der KommAustria genehmigten zweiten nationalen Privatsender hören. In Wien auf Frequenz 102,5 und in allen Bundesländern auf speziellen neuen Frequenzen wird der neue nationale Radio-Sender ein Greatest Hits-Programm gemixt aus aktuellen Top-Hits und den besten Titeln der 2000er-, 90er- und 80er-Jahre bieten. Dazu die schnellsten Breaking News im Land plus jede Menge aktuelle News aber auch regionale Informationen - jedes Bundesland bekommt stündlich die eigene News-Show.
  • Zusätzlich zum Hauptprogramm auf UKW wird das neue nationale Angebot aber auch ein Digital-Radio bieten: Auf insgesamt 10 Kanälen wird das neue Radio mit der von Ihnen persönlich gewünschten Musik gemis cht. Ein reines Hit-Radio, das nur Top-40-Hits spielt, wird es ebenso geben wie einen Urban Musik Channel mit Hip Hop und Rap, einen Kanal mit allen Hits der 2000er-Jahre wird man ebenso wählen können wie ein Radio mit der Musik der 90s, der 80s oder den Greatest Hits der 70er und 60er - von Stones bis Beatles. Dazu gibt es Rock Radio ebenso wie Love Radio.

Kurz: Musik für jeden Geschmack und jede Stimmung - doch die Breaking News, die Nachrichten, die Event-Tipps bleiben auf allen Sendern gleich. Egal., welche Musik Sie hören - Sie sind immer top-aktuell informiert.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir den jahrelangen Kampf um eine nationale Radiofrequenz gewonnen haben“, resümiert ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner. „Und wir sind stolz darauf, dass wir diese Radio-Lizenz ohne jede Unterstützung von seiten der Politik erkämpft haben. Deshalb wird dieses neue private Radio auch das Gegenstück zum gebührenfinanzierten Staats-Radio Ö-3 sein, das die Politik 20 Jahre lang mit einem absurden Anti-Privatradiogesetz vor privater Konkurrenz schützen wollte.“

© oe24
Radio Sarah Geiger
× Radio Sarah Geiger
Schon im Training: Sarah Greiler - Die junge oe24-Moderatorin bereitet das neue Radio-Format bereits in einem fertigen Studio für den Mai-Start vor.

So funktioniert das neue Digital-Radio der Zukunft

Das neue Österreich-Radio der Fellner-Gruppe wird ein Radio ganz neuen Typs: Das erste Digital-Radio im Land.

Das Haupt-Programm des neuen Radios, für das die KommAustria gestern die Lizenz erteilt hat, wird ein Radio traditionellen Typs:

  • - Auf UKW/FM (in Wien auf Frequenz 102,5) läuft ein Musiksender mit einem breiten Greatest Hits-Mix aller aktuellen Top-Hits von heute und der besten Hits Ihres Lebens - aus den 2000ern, 90ern, 80ern.

Das Hauptprogramm bietet zusätzlich zur Musik die schnellsten News im Land (als Breaking News sofort auf Sendung wenn sie passieren), Info-Shows, regionale News, Events und viele neue Show-Ideen.

In Ergänzung des Haupt-Programms gibt es 10 digitale Kanäle, die Sie mit einer App auf das iPhone oder Ihr Android-Handy herunterladen und dann ganz einfach - via Bluetooth - mit Ihrem Autoradio oder anderen Wiedergabe-Möglichkeiten verbinden können.

Das Digital-Radio bietet Ihnen in Zukunft die Musik nach Ihrem Geschmack:

  • Kanäle nach Musik-Jahrzehnten (2000er, 80s, 90s) wird es ebenso geben...
  • wie Kanäle nach Stimmungen: Rock, Love etc.
  • oder aktuelle Hit-Formate von der Top 40 bis zu Dance oder Hip Hop.