Klopapier aus leer

Deutlich teurer

Neuer Alarm um Klopapier: Jetzt droht Preisschock

Der Schweden-Riese Essity (Zewa, Tempo) verhandelt aktuell mit Einzelhandel.  

Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde in Österreich ein Phänomen zum medialen Hype: Klopapier war binnen weniger Tage und wochenlang ausverkauft.

Jetzt droht neues Ungemach am stillen Örtchen. Denn der schwedische Konzern Essity, so berichtet die deutsche FAZ, will in Preisverhandlungen mit dem Einzelhandel treten - ihm gehören die Marken Zewa und Tempo. Es geht um einen Aufschlag von mindestens 5 %. Grund: Steigende Kosten für Fracht und Energie.