Rosenbauer - Lazard stockte Beteiligung weiter auf

Der Investor Lazard Freres Gestion SAS hat seine Beteiligung am börsenotierten Feuerwehrausrüster Rosenbauer weiter aufgestockt. Er hält damit weiterhin knapp über 5 Prozent, wie aus einer Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens von heute, Mittwoch, hervorgeht.

Demnach besitzt ein von Lazard gehaltener Fonds - SICAV Objectif Small Caps Euro (SICAV) - mit Sitz in Frankreich, per 19. September 343.000 Stimmrechte. Das entspricht 5,04 Prozent an Rosenbauer Aktien. Bereits am 8. August 2013 hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass es über SICAV 318.180 Stimmrechte - somit 4,679 Prozent - sowie zusätzlich über den Fund FCB Mousquetaire 22.033 Stimmrechte oder 0,324 Prozent an Rosenbauer Aktien hält. In Summe waren das 5,003 Prozent. Die Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte der Rosenbauer International AG beträgt 6,8 Mio.

Lesen Sie auch