Unsere Wirtschaft wächst kräftig: Überall mehr Jobs

Konjunktur boomt

Unsere Wirtschaft wächst kräftig: Überall mehr Jobs

Zwei Prozent Wachstum 2017, so viele Beschäftigte wie nie: Der Aufschwung ist tatsächlich da.

Die mageren Jahre sind endlich vorbei! Österreichs Wirtschaft brummt wieder, die Firmen investieren mehr und schaffen neue Jobs. Die Details zum Konjunktur-Feuerwerk:

  • Wachstum: In den ersten Monaten 2017 ist der Konjunkturmotor in Österreich richtig angesprungen. Die Experten des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo) erhöhten ihre Prognosen und erwarten ein Wirtschaftswachstum von 2 % für heuer.

  • Mehr Jobs: Erstmals seit Langem entspannt sich die Situation am Arbeitsmarkt. Im April ging die Zahl der Menschen ohne Arbeit in Österreich um 2,6 % auf 413.683 Personen zurück. Den Unternehmen geht es besser, sie schaffen neue Jobs. Ende April waren bei uns 3.607.000 Menschen unselbstständig beschäftigt, ein Rekord. Schwierig bleibt es für ältere Arbeitslose.

  • Gute Auftragslage: "Es sieht ausgezeichnet aus", sagt Bank-Austria-Chefökonom Stefan Bruckbauer. Die Industrie sei gut unterwegs, die Exporte haben im 1. Quartal gegenüber Ende 2016 um 2,1 % zugelegt.

  • Kauflaune: Stark gepusht wird das Wirtschaftswachstum vom privaten Konsum: Österreich kauft kräftig ein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hilfe! Unsere Heizkosten explodieren

Arbeitslosigkeit im April um 2,6 Prozent gesunken