US-Börsen mit leichten Kursgewinnen erwartet

Die Standardwerte an der Wall Street dürften am Dienstag nach dem freigegebenen Hilfspaket für Griechenland freundlich eröffnen. Darauf deutet der Future auf den Dow Jones Industrial hin, der zuletzt um 0,27 Prozent vorrückte. Auch der Technologiemarkt könnte angesichts eines leicht höher notierenden Future auf den NASDAQ-100 mit freundlicher Tendenz aufwarten.

Marktbeobachter führten dies auf die Einschätzung vieler Anleger zurück, dass die Griechen trotzdem ihre Schuldenprobleme behalten werden. Nach der milliardenschweren Geldspritze der Euro-Staaten für Athen seien nun weitere gute Konjunkturdaten nötig, um die Aktien noch höher zu treiben, sagte ein Marktexperte. "Wir könnten eine kurzfristige Korrektur erleben, aber wir sind zuversichtlich für die US-Aktien in diesem Jahr", fügte er hinzu. Unter den Einzelwerten dürften Wal-Mart und Home Depot nach Bekanntgabe von Ergebnissen im Fokus stehen.

Lesen Sie auch