UVP für 3. Piste am Flughafen Wien: Projekt offiziell genehmigt

Die Umweltverträglichkeitsprüfung für die dritte Piste am Flughafen Wien hat ergeben, dass durch das Projekt keine öffentlichen Interessen beeinträchtigt werden und auch die sonstigen Genehmigungsvoraussetzungen erfüllt sind, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Bescheid der niederösterreichischen Landesregierung. Das Vorhaben sei "insbesondere auch aufgrund seiner Umweltverträglichkeit genehmigungsfähig", "weshalb die Genehmigung zu erteilen war". Damit gelten gleichzeitig "die inhaltlichen Einwendungen gegen das Vorhaben als abgewiesen".

Lesen Sie auch