Verbraucherstimmung in Deutschland so gut wie seit 2007 nicht mehr

Die Verbraucher kommen in Deutschland rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft so richtig in Kauflaune: Das Konsumklima steigt zum Jahresende auf den höchsten Stand seit Oktober 2007, sagten die Nürnberger GfK-Marktforscher voraus. Das entsprechende Barometer klettere im Dezember um 0,4 auf 5,5 Zähler.

Die Verbraucher kommen in Deutschland rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft so richtig in Kauflaune: Das Konsumklima steigt zum Jahresende auf den höchsten Stand seit Oktober 2007, sagten die Nürnberger GfK-Marktforscher voraus. Das entsprechende Barometer klettere im Dezember um 0,4 auf 5,5 Zähler.

Die rund 2.000 befragten Verbraucher sehen die deutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung und haben deshalb weniger Angst vor einem Jobverlust. "Gerade im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft sind dies sicherlich gute Nachrichten", sagte GfK-Experte Rolf Bürkl. Der jahrelang arg gebeutelte Einzelhandel erwartet die höchsten Umsatzzuwächse seit fünf Jahren.

Mit dem kräftigen Jahresendspurt dürfte der private Konsum 2010 nach GfK-Prognose um 0,5 Prozent anziehen. Die Verbraucher sprühen wegen der robusten wirtschaftlichen Erholung geradezu vor Konjunkturoptimismus: Das entsprechende Barometer legte im November um fast zehn Zähler auf 65,8 Punkte zu.

Lesen Sie auch