Ausfallshaftung für Elan über 2,25 Mio. Euro

welt

Land bürgt für Kärntner Werk der Firma Elan

Artikel teilen

Der slowenische Ski- und Snowboardhersteller Elan, der eine Fabrik in Fürnitz betreibt, erhält vom Land Kärnten eine Bürgschaft über 2,25 Mio. Euro, um die Zukunft des Produktionsstandortes zu sichern.

Der Skihersteller, der auch Boote baut, ist in der Krise in Schwierigkeiten geraten. Seit dem Sommer wurden am Standort im nordslowenischen Begunje 250 der insgesamt 750 Mitarbeiter abgebaut. In Fürnitz sind 180 Mitarbeiter beschäftigt, die hochwertige Bretter für rund 25 internationale Snowboardmarken produzieren. 2008 wurden dabei rund 18,3 Mio. Euro umgesetzt.

OE24 Logo