McDonald’s bietet Valentinstags-Menü an

Drei Gänge

McDonald’s bietet Valentinstags-Menü an

Beim Fast-Food-Riesen wird es in einigen Filialen romantisch.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen, aber dennoch assoziiert man McDonald’s in erster Linie nicht gerade mit Romantik und Pärchen-Dinner. Das soll sich aber ändern. Denn der Besitzer einiger Filialen in Großbritannien hat sich ein ganz besonderes Special ausgedacht. Zum Valentinstag gibt es in den betroffenen Filialen im britischen Newcastle für Verliebte ein romantisches Drei-Gänge-Menü. Für läppische 20 Pfund, rund 23 Euro, werden einem als Vorspeise wahlweise Käse-Sticks oder Chicken Nuggets kredenzt. Beim Hauptgang kann man aus einem Big Mac, Chicken Burger, Fisch-Burger, Veggie-Burger oder 20 Chicken McNuggets wählen. Als Beilagen werden Pommes und Cola serviert. Und zum krönenden Abschluss haben die verliebten Gourmets auch noch die Wahl zwischen Apfelkuch4en, einem Muffin, einem McFlurry oder einer Fruchttasche.

Sollte jemand  nun einen Trip nach Newcastle planen und am Valentinstag richtig auftrumpfen wollen, dann gilt es aber schnell zu sein. Denn anscheinend kommen die Dinner-Tische bei den Fast-Food-Liebhabern gut an. Und schnell soll man aber auch beim Essen sein. Denn der Tisch ist – ganz im Sinne von Fast-Food – nur für eine Stunde reserviert. Na, dann: Mahlzeit!