New Yorker Konjunkturindex signalisiert geringeres Wachstum

Die Industrie im US-Bundesstaat New York hat im März an Fahrt verloren. Der Index für das Verarbeitende Gewerbe sank auf plus 22,86 Punkte von plus 24,91 Zählern im Februar, wie die New Yorker Federal Reserve mitteilte.

Analysten hatten mit einem etwas stärkeren Rückgang auf plus 22,0 Punkte gerechnet. Zugleich erreichte das Barometer für die Beschäftigung den höchsten Stand seit Oktober 2007. Die Daten gelten als Frühindikator für die gesamte Industrie in den USA.