Pepsi

welt

Pepsi baut Fabrik in Rumänien

Artikel teilen

Der US-Getränkekonzern PepsiAmericas will 150 Mio. Dollar (104,7 Mio. Euro) in den Bau einer Fabrik in der Nähe der rumänischen Hauptstadt Bukarest investieren. Errichtet werden soll das größte Pepsi-Werk in Europa auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern.

Im Jahr 2007 hatte der US-Konzern den rumänischen Pepsi-Hersteller und -Distributor, die Quadrant-Amroq Bottling-Gruppe, übernommen, der zwei Produktionsanlagen in Rumänien betreibt. Im Vorjahr erzielte Pepsi in Rumänien einen Umsatz von 202,3 Mio. Euro, ein Plus von 12,5 Prozent im Jahresvergleich, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Rompres.

OE24 Logo