1.600 km Schiene stehen zur Disposition

SK: Strabag, Porr & Alpine erhalten Bahnauftrag

Das Konsortium der österreichischen Baufirmen Strabag, Porr, Alpine mit dem Partner Bögl hat einen 290-Mio.-Euro-Auftrag von der slowakischen Eisenbahngesellschaft ZSR erhalten.

Ab Dezember soll die Komplettsanierung der zweigleisigen 20 km langen Bahnstrecke zwischen Trencianska Tepla und Belusa erfolgen. Die Arbeiten umfassen neben der Erneuerung der Gleisstrecke auch die Sanierung und Modernisierung von 4 Bahnhofsgebäuden, sowie der angeschlossenen Straßen- und Infrastrukturbauten. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2013 vorgesehen.