Wiener Unternehmer erwarten heuer bessere Geschäftslage als 2010

Die Wiener Unternehmer gehen heuer von einem besseren Geschäftsjahr aus als 2010. Laut einer aktuellen Umfrage der Wirtschaftskammer Wien rechnen 46 Prozent der Betriebe - besonders in der Tourismusbranche - mit einer Verbesserung ihrer Geschäftslage. Im Vorjahr waren das nur 26 Prozent. Verschlechterungen für 2011 erwarten "nur" 9 Prozent (2010: 14).

Die Wiener Unternehmer gehen heuer von einem besseren Geschäftsjahr aus als 2010. Laut einer aktuellen Umfrage der Wirtschaftskammer Wien rechnen 46 Prozent der Betriebe - besonders in der Tourismusbranche - mit einer Verbesserung ihrer Geschäftslage. Im Vorjahr waren das nur 26 Prozent. Verschlechterungen für 2011 erwarten "nur" 9 Prozent (2010: 14).

Gleichzeitig wollen mehr Unternehmen als im Vorjahr investieren und ihren Personalstand erhöhen, versicherte Kammerpräsidentin Brigitte Jank.

Mehr Zuversicht signalisieren die Geschäftsleute auch, was ihre derzeitige Situation betrifft. Knapp mehr als die Hälfte - exakt 51 Prozent (2010: 40) - beurteilen demnach ihre aktuelle Geschäftslage mit "sehr gut" oder "gut". Mit 84 Prozent fallen auffallend viele Klein- und Mittelbetriebe zwischen 20 und 100 Mitarbeitern in diese Kategorie. Insgesamt 13 Prozent (2010: 21) der Wiener Unternehmen geben an, ihre Lage habe sich verschlechtert. 36 Prozent sehen keine Veränderung.