Zumtobel bündelt Aktivitäten im Lichtmanagement

Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel bündelt seine Aktivitäten im Bereich des intelligenten Lichtmanagements in einer neuen Tochtergesellschaft. Ab Herbst 2013 werden Entwicklung, Produktion und Beschaffung der Lichtmanagementsysteme aller drei Marken des Konzerns in der Zumtobel Group Controls Solutions GmbH zusammengefasst. Harald Sommerer, CEO der Zumtobel Gruppe, erwartet sich von diesem Schritt einen "wichtigen Innovationsschub, der dazu beitragen soll, unsere Marktführerschaft langfristig zu festigen".

Lichtmanagementsysteme steuern mehrere Leuchten in einem Gebäude je nach Tageslicht und Nutzungssituation. Laut Zumtobel lassen sich damit in Gebäuden Energieeinsparungen von bis zu 70 Prozent erzielen.

Als Geschäftsführer der Zumtobel Group Controls Solutions GmbH als 100 Prozent-Tochter der Zumtobel AG werden Tridonic-CEO Alfred Felder und Georg Schaffgotsch, Head of Corporate Financial Analysis der Zumtobel Gruppe, fungieren.

Lesen Sie auch