Popcorn als gesunder Sattmacher? Diese Speisen helfen langfristig gegen das Hungergefühl.

Die besten Satt-Macher:

7 Lebensmittel gegen Heißhunger

COOKING zeigt Ihnen, mit welchen Lebensmitteln Sie am längsten satt bleiben.

Besonders wenn das Wetter macht was es will und sich zwischen Winter und Frühling nicht entscheiden kann, fühlt sich der Körper meist schlapp. Er verlangt nach mehr Energie und man weiß schon nicht mehr, was man essen soll, denn dieses ungute Hungergefühl geht einfach nicht weg!

Kennen Sie das? Wir zeigen, welche Lebensmittel für ein langes Sättigungsgefühl sorgen und als Nebeneffekt auch noch sehr gesund für den Körper sind. Auch bei dem Wunsch nach weniger Gewicht helfen diese Nahrungsmittel.

1. Erdäpfel

Erdäpfel machen lange satt, aber wenn sie kalt verzehrt werden, dann sättigen sie noch länger. Durch das Auskühlen der Erdäpfel wird ihre Stärke für den Körper noch "resistenter". Denn der Körper kann diese Stärke nur langsam aufspalten und verringert so in Folge die Insulinausschüttung.

2. Magerer Topfen

Die perfekte Kombination sind Erdäpfel mit Magertopfen verfeinert. Denn auch magerer Topfen weißt einen hohen Sättigungswert auf. Dabei enthält er kaum Fett und versorgt den Körper mit Kalzium.

3. Getrocknete Feigen

Getrocknete Feigen sind der perfekte Snack. Sie sättigen über einen längeren Zeitraum und unterstützen die Verdauung. Anstelle einer süßen Jause sollten Sie also lieber zu getrockneten Feigen greifen, denn diese sättigen mit natürlichem Fruchtzucker.

4. Haferflocken

Viele Müsli-Rezepte enthalten Haferflocken. Das hat auch seinen Grund, denn Haferflocken sichern einen optimalen Start in den Tag, zumindest für das Bauchgefühl. Haferflocken enthalten wichtige Kohlenhydrate und sättigen langfristig, da die enthaltenen Ballaststoffe im Magen aufquellen.

Für die leckere Kombi mit frischem Obst gibt's unser Lieblingsrezept für Müsli:
Müsli mit Bananenchips

5. Vollkornbrot

Vollkornbrot ist definitiv die gesündere Variante zu Weißbrot. Deshalb passt zu einem Haferflocken-Müsli am Morgen hervorragend eine Scheiben Roggen-Vollkornbrot oder ein vollwertiges Knäckebrot. Aufgrund der reichlich enthaltenen Ballaststoffe in Vollkornmehl, wird der Hunger länger im Zaum gehalten.

6. Popcorn

Popcorn ist ohne viel Butter und übermäßigem Salz ein gesunder Snack. Popcorn zählt nämlich zu den Vollkornprodukten. Aus diesem Grund spricht nichts dagegen, sich zuhause im Topf selbstgemachtes Popcorn zuzubereiten. Dann ist es auch kalorienarm und macht allein durch sein großes Volumen länger satt.

7. Chia-Samen

Chia-Samen werden als die Wundersamen unserer Zeit gehandhabt, obwohl sie schon von den Azteken als Heilmittel genutzt wurden. Es reicht allein ein Löffel aus, um das Sättigungsgefühl zu verlängern.

Warum unbedingt Chia-Samen essen?