iPhone 6: Fotos zeigen superschlankes Design

Metallgehäuse

iPhone 6: Fotos zeigen superschlankes Design

Apple-Smartphone dürfte tatsächlich extrem dünn werden.

Ende letzter Woche wurde bekannt, dass Apple-Zulieferer Foxconn mit dem Bau von gleich zwei neuen iPhone-Modellen betraut wurde. Zum einen ein Modell mit 4,7 Zoll-Bildschirm, zum anderen eine Version mit einer Display-Diagonale von 5,5-Zoll. Letztere soll aber erst einige Wochen nach dem kleineren iPhone 6 in den Handel kommen. Und nun wurden Fotos veröffentlicht, die das Gehäuse des 4,7-Zoll-Modells zeigen sollen.

Diashow: Fotos vom iPhone 6 Metallgehäuse

1/4
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein

Das Gehäuse scheint komplett aus Metall gefertigt zu sein.

2/4
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein

Die Proportionen lassen auf das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display schließen.

3/4
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein

In der Seitenansicht fällt die extrem schlanke Bauweise auf.

4/4
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein
Das soll das iPhone 6-Gehäuse sein

Die auffälligste Änderung betrifft den Ein-/Ausschalter, der nicht mehr an der Oberseite sitzt, sondern seitlich integriert wurde.

Dünnes Metallgehäuse
Wie 9to5Mac berichtet, sind die neuen Fotos durchaus glaubhaft. Sie zeigen ein Gehäuse, das komplett aus Metall gefertigt ist und eine extrem dünne Bauweise aufweist. Die auffälligste Änderung betrifft den Ein-/Ausschalter, der nicht mehr an der Oberseite sitzt, sondern seitlich integriert wurde. Das könnte mit den größeren Dimensionen zusammenhängen. Darüber hinaus fallen noch weitere Aussparungen auf. Diese dürften für diverse Antennen und Sensoren sein.

Kamera, Prozessor und Display
Wahrscheinlich präsentiert Apple die neuen iPhones im September. Zu den Highlights sollen eine verbesserte Kamera, die höhere Display-Auflösung (1.704 x 960 Pixel) und der schnellere A8-Prozessor. Als Betriebssystem ist dann bereits das brandneue iOS 8 vorinstalliert, das Apple in der Vorwoche auf der WWDC 2014 präsentiert hat.


>>>Nachlesen: Alle iOS 8-Neuerungen im Überblick

Durchklicken: Alle iOS-8-Neuheiten für iPhone & iPad 1/8
Gesundheit und Fitness
Die neue App für Gesundheits- und Fitnessdaten „Health“ sammelt die Informationen, die die Nutzer aus ihren verschiedenen Gesundheits-Apps und Fitnessgeräten auswählen und bietet dann eine Übersicht an einem Ort. iOS 8 gibt Entwicklern zudem, die Möglichkeit Gesundheit und Fitness-Apps untereinander kommunizieren zu lassen. Die Einwilligung des Nutzers vorausgesetzt kann jede App spezifische Informationen von anderen Apps nutzen, um eine umfassendere Art des Gesundheits- und Fitnessmanagements zu ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten