Coronavirus: Kader Loth ins Krankenhaus eingeliefert

Zustand hat sich verschlechtert

Coronavirus: Kader Loth ins Krankenhaus eingeliefert

Schon vor etwas mehr als einer Woche hat Kader Loth ihre Corona-Erkrankung auf Instagram öffentlich gemacht. Nun hat sich ihr Zustand derart verschlechtert, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

„Mir geht es so schlecht, kann‘s gar nicht beschreiben. Kann nicht mal weinen, weil mir die Kraft fehlt", mit diesen Worten meldete sich Kader Loth am Donnerstag via Instagram noch bei ihren Fans. Kurze Zeit später dann der Schock: Der Dschungelcamp-Star musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden, wie die BILD-Zeitung berichtete.

„Meine Lunge brennt wie Feuer und der Notarzt hat meinen Sauerstoffgehalt im Blut getestet und hat sofort entschieden, dass ich in die Klinik eingeliefert werden muss“, so Loth. Für sie war es bereits der zweite Corona-bedingte Krankenhausaufenthalt in nur wenigen Tagen. Schon die Nacht auf Montag hat Kader die Nacht im Spital verbringen müssen, weil sie unter starkem Fieber und Erbrechen litt.