Klum Kaulitz Cannes amfar

Krisengerüchte

Heidi und Tom: Darum sind sie jetzt getrennt

Die beiden Turteltauben werden sich länger nicht sehen.

Seitdem sie ihre Liebe öffentlich gemacht haben, verging gefühlt kein Tag, an dem Unternehmerin Heidi Klum (45) und ihr Musikerfreund Tom Kaulitz (28) nicht geturtelt haben.

Liebes-Show

Ob im Liebesurlaub in Mexiko, am Empire State Building in New York oder am Roten Teppich in Cannes. Die zwei zeigten sich oft und sehr verliebt.  Heidi hat Tom  sogar schon ihren Kindern vorgestellt. Mit Tochter Lou gingen Tom und Heidi in New York Eis essen und spazieren. Nun ist die Präsenz der beiden seit ein paar Tagen deutlich weniger geworden.

Krise oder Karriere

Von Liebeskrise ist die Rede. Fakt ist, dass sich das Paar in den nächsten Wochen deutlich weniger oft sehen wird, weil die Jobs der beiden gerade im Vordergrund stehen. Heidi dreht derzeit "America's Got Talent" und ist auch mit Vorbereitungen für die nächste, 2019 ausgestrahlte Staffel von "Germany's Next Topmodel", beschäftigt. Und Tom bereitet sich gerade mit seiner Band Tokio Hotel auf das große  Sommercamp  vor. Ab dem 26.7. wird auf der Insel Ferropolis vier Tage lang mit Tokio Hotel Party gemacht, gecampt, Musik gelauscht. Dafür wird jetzt schon kräftig in Berlin geprobt, wie man dem Instagram-Account von Bruder Bill Kaulitz entnehmen kann.